Testseite

Luftklimageräte Modular

Luftklimageräte MANDÍK

Modular aufgebaute Luftklimageräte sind für zentrale Verteilung und Behandlung von Luft in industriellen und kommerziellen Anwendungen bestimmt. Sie sorgen für Beförderung und Behandlung der Luft und das bei hohen Ansprüchen an die Betriebseffektivität. Werden für Luftleistungen von 500 bis 100 000 m3/h gebaut. Die Einheiten sind komplett gebaut und zertifiziert in einer einzigartigen selbsttragenden Ausführung. Hohe Variabilität in der Ausführung macht es möglich maßgeschnittene Lösungen anzubieten.

 


EUROVENT EUROVENT RLT RLT_A_plus RLT_A RLT_B TUV_SUD

Charakteristik

  • Luftleistungen von 500 bis 100 000 m3/h.
  • 31 Standardgrößen – 15 mit quadratischem Querschnitt, 16 mit rechteckigem Querschnitt.
  • Vorschlag gemäß Verordnung zur ÖKODESIGN-Richtlinie der EU 1253/2014, ErP 2018.
  • Parameter der Verkleidungsplatten des Gerätes nach der Norm EN 1886 – geprüft von TÜV SÜD München.
  • Zertifikation EUROVENT und Auslegung bis Energieeffizienzklasse A+ und Ausstellung der Energieeffizienzlabel.
  • Zertifikation gemäß Forderung des deutschen Herstellerverbandes RLT-Geräte, Möglichkeit der Auslegung bis Energieeffizienzklasse A+ und Ausstellung der Energieeffizienzlabel von zertifizierter Deutschen Gesellschaft TÜV SÜD Industrie Service GmbH.
  • Standardmäßige Konfiguration – Zuluft- und Abluftteil über- oder nebeneinander, Ausführung als Deckengerät ist auch möglich.
  • Innen-/Außenausführung oder hygienische Ausführung.
  • ATEX Ausführung für explosionsgeförderte Umgebungen.
  • Möglichkeit der Wahl von der Oberflächenbehandlung mit Pulverbeschichtung – Innen-/Außenteile der Verkleidung und Blechteile der Einbauten.
  • Saubere ebene Innenoberfläche schon in der Standardausführung ohne zusätzliche Montageaufwände.
  • Variable Effektivität der WRG Wärmetauscher.
  • Eigene Gaserhitzer mit Heizleistungen von 15 bis 610 kW.
  • MSR-System auf der Siemens Climatix Plattform.
  • Betonung auf hochwertige Verarbeitungsqualität und Preis/Leistung Verhältnis.
  • Regelmäßige Überprüfung der Qualität und Zertifizierungen der eingekauften Teile.
  • Service und Montage Freundlichkeit.
  • Verlängerung der Garantie bis zu 60 Monate möglich.

Funktion der Luftklimageräte

Luftfiltration – Rahmen, Taschen, kompakte Fettfilter, HEPA Filter, Aktivkohle Filter
Luftbeförderung  – Freilaufende Ventilatorräder mit AC oder EC Motoren
Luftbehandlung Erwärmung – Wasser, Dampf, Elektrik, Gas

Kühlung – Wasser, Kältemittel
Wärmerückgewinnung – Platten (Kreuz/Gegenstrom Wärmetauscher), Rotation, Flüssigkeit
Befeuchtung – Wasser, Dampf
Geräuschreduktion – Kulissen Schalldämpfer