Testseite

Kaysun Kreuzstromwärme- und Enthalpieübertrager

Thomas Dreyer
Thomas Dreyer

CEO Founder

wie an der frischen Luft

für optimalen Komfort und hohe Energiersparnis

Die Wärmeübertrager ergänzen die traditionellen Lüftungs- und Klimaanlagen und können im Sommer wie auch im Winter betrieben werden. Wärme oder Kälte aus der Abluft wird zurückgewonnen und der einströmenden Außenluft zugeführt. Das Ergebnis ist eine erhebliche Energiekosteneinsparung. Die aufbereitete Außenluft kann dann entweder dem zu klimatisierenden Raum direkt oder über VRF-Inneneinheiten zugeführt werden.

Mehr Informationen

Unsere

Das Lüftungsgerät besteht aus einem Gehäuse aus verzinktem Stahl mit 22 mm dickem feuerbeständigen Schallschutz, wodurch das Gewicht und der Geräuschpegel auf ein Minimum reduziert werden. Das System ist mit einem Kanalanschluss ausgerüstet, der entweder von vorne oder von der Seite angeschlossen werden kann, um die Installation so einfach wie möglich zu gestalten.

Der hohe Wirkungsgrad und der dabei geringe Druckverlust zeichen den Wärmeübertrager aus. Er ist aus speziell behandeltem Papier hergestellt, um das Gerät so effizient wie möglich zu betreiben. So ist es möglich eine Effizienz von bis zu wie 81% während des Normalbetriebs zu erreichen. Dies ermöglicht sowohl latente als auch sensible Wärmerückgewinnung.

Weitere Beträge